#myKiwanis login#

Impressum & Haftungsausschluss / Satzung des Fördervereins

Verantwortlich:

Der Präsident
KIWANIS-Club Darmstadt  
Holzhofallee 15 A
D-64295 Darmstadt

Der Präsident:

Felix Hotz
Bäumerweg 15
64297 Darmstadt
+49 (0)6151 - 964260
felix.hotz(at)comedyhall.de

Die Sekretärin:

Marianne Weiss
Goethestraße 79
64347 Griesheim
+49 (0)6155 - 61239
marianne.weiss0712(at)t-online.de

Der Schatzmeister:

Richard Mattern
Wilhelmstraße 25
64297 Darmstadt
mattern(at)schreinerei-mattern.de

Presse & Öffentlichkeit:

Ralf Gerhard
Mozartstraße 39
64347 Griesheim
+49 (0)6155 - 1359
darmstadt(at)kiwanis.de

  

D I S C L A I M E R - rechtliche Hinweise zum Haftungsausschluss

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website und deren Inhalte in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen 

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Juraforum.de-Disclaimer - Ihr Rechtsportal für Anwälte, Online PR, Rechtsbegriffe & Gesetze

 

S A T Z U N G des Kiwanis Förderverein Darmstadt e.V.

§ 1 Name, Sitz 

Der Verein führt den Namen „Kiwanis Förderverein Darmstadt“.
Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden.
Nach der Eintragung lautet der Name „Kiwanis Förderverein Darmstadt e.V.“.
Der Verein hat seinen Sitz in Darmstadt. 

§ 2 Zweck

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und
mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“
der Abgabenordnung auf der Grundlage der Kiwanis-Idee, nämlich die
Verpflichtung zur Hilfsbereitschaft im täglichen Leben. 

Die Zwecke des Vereins sind insbesondere: 

• Die selbstlose Unterstützung von bedürftigen Menschen, die infolge
   ihres körperliche, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer
   angewiesen sind oder deren Bezüge nicht höher sind als der in § 53 AO
   genannte Regelsatz der Sozialhilfe, 

• Die Förderung von Bildung und Erziehung, der Völkerverständigung
   einschließlich der Studentenhilfe und des Jugendaustausches mit dem
   Ausland, 

• Die Förderung der Jugendhilfe, der Altenhilfe und des öffentlichen
   Gesundheitswesens. Der Verein verwirklicht diese Zwecke insbesondere
   durch die Beschaffung und Vergabe von finanziellen und sachlichen Mitteln
   an bedürftige Menschen im Sinne von Absatz 1 sowie die Vergabe solcher
   Mittel für die Förderung und Erziehung, der Völkerverständigung
   einschließlich Studentenhilfe und des Jugendaustausches mit dem Ausland
   und der Förderung der Jugendhilfe, der Altenpflege und des öffentlichen
   Gesundheitswesens.

Zur Zweckverwirklichung kann der Verein auch betreuend oder unterstützend tätig werden. Der Verein kann diese Zwecke ferner durch die Weitergabe an andere Körperschaften erreichen, sofern diese die Mittel ausschließlich zu steuerbegünstigten Zwecken verwenden.

§ 3 Selbstlosigkeit 

Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet
werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
Ausgeschlossen sind auch Zuwendungen an andere Kiwanis Clubs und deren
Mitglieder. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der
Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen
begünstigt werden.

§ 4 Mitgliedschaft 

Mitglied des Vereins kann werden, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Über die Aufnahme entscheidet nach schriftlichem Antrag der Vorstand.
Ein Mitglied kann jederzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber einem
Mitglied des Vorstandes aus dem Verein austreten. Ein Mitglied kann aus
dem Verein ausgeschlossen werden, wenn es schuldhaft in grober Weise
die Interessen des Vereins verletzt. Über den Ausschluss beschließt die
Mitgliederversammlung, wobei eine Mehrheit von 75 % der abgegebenen
Stimmen erforderlich ist.

§ 5 Mitgliederbeitrag 

Der Mitgliedsbeitrag wird von der Mitgliederversammlung festgesetzt.

§ 6 Vorstand 

Der Vorstand des Vereins besteht aus 3 Personen. Dies sind der Vorsitzende
und zwei weitere Vorstandsmitglieder (Schriftführer und Schatzmeister). Der
Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer eines Jahresgewählt. Er bleibt jedoch auch nach Ablauf seiner Amtszeit bis zur Neuwahl im Amt. Der Verein wird durch zwei Mitglieder des Vorstandes vertreten.

§ 7 Mitgliederversammlung

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt.
Außerordentliche Mitgliederversammlungen finden statt, wenn dies im
Interesse des Vereins erforderlich ist oder wenn die Einberufung einer derartigen Versammlung von einem Fünftel der Mitglieder schriftlich vom Vorstand verlangt wird. Dabei sollen die Gründe angegeben werden.

Mitgliederversammlungen werden vom Vorsitzenden, bei dessen Verhinderung
vom stellvertretenden Vorsitzenden durch einfachen Brief, Fax oder E-Mail
einberufen. Dabei ist die vom Vorstand festgelegte Tagesordnung mitzuteilen.
Die Einberufungsfrist beträgt zwei Wochen. Die Mitgliederversammlung wir  vom Vorsitzenden, bei dessen Verhinderung vom stellvertretenden
Vorsitzenden und ist auch dieser verhindert, vom Schatzmeister geleitet.
Ist auch dieser verhindert, wählt die Mitgliederversammlung einen
Versammlungsleiter. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann die vom
Vorstand festgelegte Tagesordnung geändert und ergänzt werden. Über die
Annahme von Beschlussanträgen entscheidet die Mitgliederversammlung mit
der Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen. Stimmenthaltungen gelten
als ungültige Stimmen. Zur Satzungsänderung ist eine Mehrheit von 75 %, zur  Änderung des Vereinszwecks und Auflösung des Vereins eine solche von 90 %
der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich. Abstimmungen erfolgen
grundsätzlich durch Handaufheben. Auf Forderung von 33 % der erschienenen
Mitglieder muss schriftlich abgestimmt werden. Beschlüsse sind unter Angabe
des Orts und der Zeit der Versammlung sowie des Abstimmungsergebnisses in
einer Niederschrift festzuhalten. Die Niederschrift ist von dem Schriftführer zu
unterschreiben.

§ 8 Auflösung des Vereins 

Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall der
steuerbegünstigten Zwecksetzung fällt das Vermögen des Vereins an die
Kiwanis Foundation Distrikt Deutschland e.V. (Vereinsregister Düsseldorf VR
7084), welcher es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige oder mildtätige Zwecke zu verwen-den hat. Dieser Verein wurde zuletzt durch
Freistellungsbescheid des Finanzamtes Düsseldorf-Altstadt (St.-Nr. 103/5924
/0951) vom 29. Mai 2009 als ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten
mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken im Sinne von §§ 51 ff. AO anerkannt.

 

Darmstadt, den 15.04.2010